pm 9/16: HU nimmt Leuchtfeuer-Bewerbungen bis zum 15. Januar 2017 entgegen

Zu Bewerbungen für das Marburger Leuchtfeuer 2017 rufen die Universitätsstadt Marburg und die Humanistische Union (HU) auf. Bis Sonntag (15. Januar) nimmt die HU Marburg Vorschläge für mögliche Preisträger entgegen. Preiswürdig sind Persönlichkeiten, die sich in vorbildlicher Weise für die weiterlesen pm 9/16: HU nimmt Leuchtfeuer-Bewerbungen bis zum 15. Januar 2017 entgegen

Was ist „krank“ und was ist „normal“? – Lutz Götzfried erhielt das Marburger Leuchtfeuer 2016

Preisverleihung 2016

„Die sozialpolitische Landschaft in Marburg und weit darüber hinaus wäre ohne Lutz Götzfried ärmer.“ In diesem Satz fasste Roland Stürmer sein Lob für den Preisträger des Marburger Leuchtfeuers 2016 zusammen. Der Psychologe und ehrenamtliche Stadtrat der Universitätsstadt Marburg hielt am weiterlesen Was ist „krank“ und was ist „normal“? – Lutz Götzfried erhielt das Marburger Leuchtfeuer 2016

Wir sanften Irren und die weiße Kutsche – Dankesworte des Preisträgers Lutz Götzfried

Lutz Götzfried

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Juroren der Humanistischen Union, lieber Herr Vaupel lieber Herr Hanke, lieber Roland, liebe Pamela, liebe MObiLOs und Familienangehörige, Liebe Freundinnen, Freunde und Weggefährten, verehrte interessierte Anwesenden, die Sie mir die Ehre geben, heute hier weiterlesen Wir sanften Irren und die weiße Kutsche – Dankesworte des Preisträgers Lutz Götzfried

Laudatio von Roland Stürmer – Zur Verleihung des Marburger Leuchtfeuers 2016 an Lutz Götzfried

Roland Stürmer

Sehr geehrte Damen und Herren, Herren Oberbürgermeister, Frau Stadtverordnetenvorsteherin, lieber Franz-Josef Hanke, lieber Jochen Schäfer, vor allem aber: lieber Lutz Götzfried!Wie schön, dass Du es zwischen Theaterengagement in Franken als Trunkenbold auf der Bühne, als Vater von Eliza Dolittle und weiterlesen Laudatio von Roland Stürmer – Zur Verleihung des Marburger Leuchtfeuers 2016 an Lutz Götzfried

Lutz Götzfried ist ein Leuchtfeuer im Turm – Preisbegründung der Jury

Egon Vaupel

Sinnstiftende Arbeit für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen unter maßgeblicher Berücksichtigung ihrer individuellen Problemlage ist seit vielen Jahren ein Arbeitsschwerpunkt von Lutz Götzfried. Dabei verbindet er die Teilhabe am Arbeitsmarkt mit der behutsamen Stärkung des Selbstwertgefühls der Betroffenen und der Förderung weiterlesen Lutz Götzfried ist ein Leuchtfeuer im Turm – Preisbegründung der Jury

Für eine Kultur des Respekts und der Solidarität – Begrüßungsrede des Vorsitzenden der Humanistischen Union Marburg zur Leuchtfeuer-Preisverleihung 2016

Franz-Josef Hanke

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Festgäste, liebe Freundinnen und Freunde sowie – last, but not least – lieber Preisträger Lutz Götzfried! Bevor ich Sie im Namen der Humanistischen Union zur Preisverleihung begrüße, möchte ich noch der Bitte meines einstigen weiterlesen Für eine Kultur des Respekts und der Solidarität – Begrüßungsrede des Vorsitzenden der Humanistischen Union Marburg zur Leuchtfeuer-Preisverleihung 2016

pm 4/16: Lutz Götzfried erhält das Marburger Leuchtfeuer 2016

Lutz Götzfried wird mit dem Marburger Leuchtfeuer 2016 ausgezeichnet. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies wird ihm die undotierte Auszeichnung am Mittwoch (1. Juni) bei einer Feierstunde um 11 Uhr im Historischen Saal des Marburger Rathauses überreichen. Die Laudatio hält der Diplom-Psychologe weiterlesen pm 4/16: Lutz Götzfried erhält das Marburger Leuchtfeuer 2016